VERSCHOBEN AUF 17. MÄRZ 2021: Mittwoch, 11. November 2020, 18.15 Uhr – Information und Diskussion Militärische Friedensförderung

Die Veranstaltung wird aufgrund der aktuellen Situation auf den 17. März 2021 verschoben. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Friedensförderung im internationalen Rahmen ist einer der drei Aufträge der Schweizer Armee. Aktuell leisten rund 250 Frauen und Männer im Rang von der Soldatin bis zum Divisionär in 18 Ländern einen Beitrag zum Frieden. Das Kompetenzzentrum SWISSINT stellt die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der militärischen Friedensförderung vor.



Datenschutzerklärung