Broschüre und Materialien zur Ausstellung „Der Preis für den Frieden“

Nehmen Sie das Heft in die Hand!

Leseprobe

Alle Jahre wieder werden in Oslo die Gewinnerinnen und Gewinner des Friedensnobelpreises verkündet. Aber was ist der Friedensnobelpreis, wie und an wen wird er vergeben? Warum hat ihn Alfred Nobel, der Chemiker und Dynamit-Erfinder, gestiftet? Warum erhielt Henry Dunant als erster diese Auszeichnung? Was es mit der renommierten Auszeichnung auf sich hat, könnten die Besucherinnen und Besucher in der aktuellen Kabinettausstellung «Der Preis für den Frieden» erfahren. Das Museum ist aber zurzeit wegen Covid-19 geschlossen. Dafür ist per sofort das schön gestaltete Heft «Der Preis für den Frieden. Erziehung zum Frieden ist Erziehung zur Veränderung der Welt» erhältlich. Die umfangreiche Begleitbroschüre richtet sich an Interessierte, Lehrer und Kulturvermittlerinnen, bietet Hintergrundwissen und weckt Vorfreude auf den Besuch in Heiden, 800 m über Meer mit Weitblick über den Bodensee.
Bestellung:
info@dunant-museum.ch, Unkostenbeitrag inkl. Versandspesen CHF 15.
ISBN 978-3-033-07795-9

Materialien zur Broschüre

 

 


Datenschutzerklärung