Sonntag, 10.11.2019, 11 Uhr – Vernissage Kabinettausstellung „Der Preis für den Frieden“

Begrüssung Norbert Näf, Präsident Henry-Dunant-Museum
Gastredner Prof. Dr. Jürg Kesselring, IKRK: «Die humanitäre Pyramide des Roten Kreuzes – ein Zivilisationsprojekt für den Frieden»
Zur Ausstellung spricht Dr. Andreas Ennulat, Vizepräsident Henry-Dunant-Museum
Moderation Kaba Rössler und Nadine Schneider, Museumsleitung

Der Anlass wird musikalisch begleitet von den Musiktalentschülerinnen und -schülern der Kantonsschule Trogen.