So, 17. Juni 2018, 14 Uhr – «Die Zukunft denken. Visionen in der Literatur.»

So, 17. Juni 2018, 14 Uhr – «Die Zukunft denken. Visionen in der Literatur.»

Öffentlicher Vortrag von lic. phil. Judith Thoma

Frankenstein und der Humanismus, Thoreaus Hippies und Christine de Pizans Stadt der Frauen. – Kann das Schreiben die Wirklichkeit vorwegnehmen? Eine Spurensuche nach Utopien, die durch ihre anhaltende Modernität überraschen.

Henry-Dunant-Museum, Asylstrasse 2, 9410 Heiden

 

«Cathedra» von Christine de Pizan

 

 

«Frankensteins Monster» von Boris Karloff